VERLEGT AUF 2021

Termin ist derzeit noch in Klärung. 

Mehr Informationen hier...

Atze Schröder

22.01.2021

Queen Tribute Show

30.01.2021

Carolin Kebekus

18.12.2020

Swetlana Loboda

02.10.2020

Mario Barth

05.12.2020

Beatrice Egli

20.03.2021

Kaya Yanar

14.04.2021

Kreativ Messe

17. + 18.10.2020

Ralf Schmitz

16.01.2021

Koblenz steht Kopp

21.11.2020

Teddy Show

24.10.2020

Paul Panzer

Nachholtermin:

13.01.2020

Fantasy

18.03.2021

Highland Saga

27.11.2020

Gymmotion

29.11.2020

Aktueller Stand bzgl. Veranstaltungsverbot, -absagen und -verlegungen


Zehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (10. CoBeLVO) Vom 19. Juni 2020 

....


Teil 2

Versammlungen, Veranstaltungen und 

Ansammlungen von Personen 

...

(3) Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind mit bis zu 150 gleichzeitig anwesenden

Personen unter Beachtung der notwendigen Schutzmaßnahmen zulässig. Insbesondere

gelten das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2, die Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 und die Pflicht

zur Kontakterfassung nach § 1 Abs. 8 Satz 1. Sofern die Teilnehmenden keine

zugewiesenen Plätze haben, gilt die Personenbegrenzung nach § 1 Abs. 7. Die

Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 entfällt am Platz.

...

Teil 5

Sport und Freizeit

§ 10

Sport 

...


(1) Das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf sind in Gruppen von bis zu zehn

Personen zulässig; dies gilt auch für den Kontaktsport. Bei darüber hinausgehenden

Gruppengrößen gelten die Schutzmaßnahmen, insbesondere das Abstandsgebot nach § 1

Abs. 2 Satz 1; sofern wegen der Art der sportlichen Betätigung, insbesondere in

geschlossenen Räumen, mit einem verstärkten Aerosolausstoß zu rechnen ist, ist der

Mindestabstand zwischen Personen zu verdoppeln. 
 

EINDÄMMUNG DES CORONAVIRUS - MASSNAHMEN DER STADT KOBLEN Z, 13.03.2020


Im Zuge der Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus ergreift die Stadt Koblenz die folgenden Maßnahmen:

....

3. Alle städtischen kulturellen Einrichtungen werden ab Samstag, 14.03.2020 und vorerst bis zum 20.04.2020 geschlossen. Das sind die Musikschule, die Volkshochschule, das Stadtarchiv, die Stadtbibliothek, das Theater, alle städtischen Museen, alle Sporthallen, die Schwimmbäder und alle Jugendhäuser und deren jeweilige Veranstaltungen.

Ferner wird die Touristinfo im Forum Confluentes ab 14. März geschlossen, sie ist telefonisch erreichbar.

....



Pressemeldung der Stadt Koblenz, 13.03.2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen hat Oberbürgermeister David Langner eine Allgemeinverfügung erlassen, die sich auf das Infektionsschutzgesetz stützt.

Danach ist die Durchführung von Veranstaltungen und Versammlungen auf dem Gebiet der Stadt Koblenz mit einer Gesamtpersonenzahl über 75 wird untersagt.

Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumen mit einer Gesamtpersonenzahl unter 75 haben zwingend die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu den Infektionsschutzmaßnahmen betreffend die Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in der jeweils aktuellen Fassung einzuhalten.

Veranstalter von Veranstaltungen und Versammlungen haben gegenüber der Stadtverwaltung Koblenz, Ordnungsamt - Sachgebiet Sicherheitslagen und Veranstaltungen möglichst eine Woche vor Veranstaltungsbeginn die Einhaltung der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts schriftlich zu bestätigen. Der Veranstalter ist darüber hinaus verpflichtet, Name, Adresse, Telefonnummer/Handynummer, E-Mail-Adresse jedes Besuchers zu ermitteln und für die zuständige Behörde bereitzuhalten.

Die Allgemeinverfügung gilt bis zum 20.4.2020 oder bis eine anderslautende erlassen wird.

Die Allgemeinverfügung im kompletten Wortlaut steht auf bekanntmachungen.koblenz.de



Pressemeldung der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, 11.03.2020

Die Fieberambulanzen in Koblenz und Mayen werden gut angenommen. Die Bürger, die mit infizierten Coronapatienten direkten Kontakt hatten und Symptome aufweisen, sind sich ihrer Verantwortung bewusst und kommen dem Aufruf rege nach, die Fieberambulanzen aufzusuchen.


Seit Start der beiden Fieberambulanzen sind bis zum Zeitpunkt Mittwoch, 15.30 Uhr, insgesamt in Koblenz 255 und in Mayen 85 10 Personen vorstellig geworden. Davon wurden in Koblenz 123 und in Mayen 58 Abstriche genommen. Die Untersuchungen in den Fieberambulanzen laufen zügig ab. Innerhalb ei-ner Stunde können bis zu 20 Personen untersucht werden. Alle Proben wertet das MVZ für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie Koblenz-Mittelrhein aus. Dort wurde extra Personal abgestellt, um eine zügige Abarbeitung zu gewährleisten. Stadt und Landkreis zeigen sich sehr dankbar dafür.


Neben den sechs bereits bekannten Coronafällen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz (5 in der Stadt Koblenz und 1 im Landkreis), sind seit Kurzem zwei neue positive Fälle bekannt. Dabei handelt es sich um einen Mann aus dem Landkreis und eine Frau aus Koblenz. Beide Personen stehen in keinem Zusam-menhang zu den bereits bekannten Infizierten und sind nicht in den eingerichteten Fieberambulanzen getestet worden.

Zügig läuft derweil die Beantwortung der Fragen an die Hotline 0261 108-730 und an corona@kvmyk.de ab. Bis Mittwochnachmittag sind mehr als 2.500 Anrufe beim Bürgertelefon eingegangen. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und am Wochenende von 11 bis 16 Uhr erreichbar. Darüber hinaus können Bürger ihre Fragen auch über besagte E-Mail-Adresse stellen.

Information:

Die Fieberambulanzen befinden sich auf dem Parkplatz vor dem Stadion Oberwerth in Koblenz und am Schützenplatz (Bürresheimerstraße) in Mayen.


Öffnungszeiten in Koblenz:

Montag - Sonntag: 8 - 17.30 Uhr;

--> Änderungen vorbehalten!

Öffnungszeiten in Mayen:

Montag - Sonntag: 10 - 15 Uhr

--> Änderungen vorbehalten!



Solidarität in der Veranstaltungsbranche

#keepyourticket

Lesen Sie hier mehr...


Corona-Ambulanz

Im Seitenbereich Ost der CGM ARENA befindet sich derzeit die Corona-Ambulanz. 

Geänderte Öffnungszeiten:

Mo. 10:00-16:00 Uhr 

Di. 10:00 -14:00 Uhr 

Mi.-Fr. 11:00 - 13:00 Uhr

zusätzlicher Termin: 

Sa. 15.08.2020 10:00 - 14:00 Uhr

Aktuelle Sicherheits-

informationen zum

Coronavirus 

Stand 16.07.2020

Die CGM ARENA steht im ständigen Kontakt zu den entsprechenden Stellen der Stadt Koblenz.

Danach ist die Durchführung von Veranstaltungen auf dem Gebiet der Stadt Koblenz  untersagt. ( siehe Landesverordnung RLP hier...)

Bezüglich der Absagen und/oder Verschiebungen der einzelnen Veranstaltungen berücksichtigen Sie bitte die Veranstaltungshinweise unter der jeweiligen Veranstaltung auf dieser Homepage. 

Weitere Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus erhalten Sie hier...


Sportbetrieb-CGM ARENA teilweise wieder geöffnet

Die Ergänzung zur 10. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 15. Juli 2020 erlaubt unter eingeschränkten Bedingungen wieder das gemeinsame sportliche Training in öffentlichen Sportstätten.

Der sportliche Trainingsbetrieb ist für die berechtigten Vereine wieder eingeschränkt und nach den betreffenden, behördlichen Vorgaben möglich.

 Aufgrund von Baumaßnahmen ist die Arena bis 28.08.2020 geschlossen. Ein eingeschränkter Trainingsbetrieb ist in der Zeit von Mo.-Do. 08:00 – 15:30 im Kraftraum und im Laufschlauch möglich.  
Trainingszeiten müssen durch die Trainer, Übungsleiter vorab angemeldet und von der Arenaverwaltung bestätigt werden. (verwaltung@cgm-arena.de)
Ab dem 31.08.2020 steht die Arena für das Training wie gewohnt zur Verfügung.  



Hol dir die Tickets online!

Hier bekommen Sie Tickets für viele Veranstaltungen, die in der CGM ARENA stattfinden. 

Online Shop Reservix

Online Shop Eventim

 Alternativ können Sie auch bei unserer Ticket-Hotline unter: +49 (0) 261 / 9121-107 anrufen.

Finde uns auf Facebook

 Die CGM ARENA auf
 Facebook! Gefällts dir?
 Dann schau doch vorbei!

#Instagram #Cgmarena

 Dein Post auf #Instagram?
 Dann log Dich ein auf
 #CGMARENA

Home-Teams der CGM ARENA

Futsal-Panna K.O. Kesselheim

LOTTO Rheinland-Pfalz